Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

News

Der Nachwuchs auf der Überholspur

An den letzten Wochenenden stand wieder einmal der Nachwuchs im Vordergrund und gab uns Anlass zur Freude. Mad konnte in Westerstede die L-Vielseitigkeit gewinnen, Charlene siegte in der Geländepferde L mit 8,5 und platzierte sich in ihrer ersten L-Vielseitigkeit an 4. Stelle. Somit vervollständigt sie ihre Qualifikationsergebnisse für das Bundeschampionat.

Ebenso erfolgreich verlief das letzte Wochenende mit den Springpferden in Ahlhorn: Landlord stellte erneut sein Vermögen unter Beweis und platzierte sich nach zwei Nullrunden in einem S-Springen an 4. Stelle. Nupafeed’s La Vista gelang ebenfalls eine schöne Nullfehlerrunde im M-Springen, die mit einem 5. Platz belohnt wurde.

Als I-Tüpfelchen platzierten sich Sandra und Nupafeed’s La Vista heute in Hannover in einer Qualifikationsprüfung für das Bundeschampionat an 3. Stelle und lösten ihr Ticket für Warendorf.

Wir freuen uns sehr über die Entwicklung unseres Nachwuchses. Sowohl die Vielseitigkeits- als auch die Springpferde haben in der bisherigen Saison sehr viel gelernt, umsetzen und tolle Erfolge erzielen können! Mit diesem guten Gefühl machen wir uns nun auf den Weg nach Baborowko (Polen), wo Ispo und Thalia im CIC3* an den Start gehen werden.

17. Juli 2015