Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen

RIO-Blog

Rückblick auf das Abenteuer Rio...

Nachdem ich in Rio noch die Chance hatte, mir Beachvolleyball und Handball anzuschauen, wo wirklich tolle Stimmung war, ging es für Wolle wieder auf den Rückweg. Ich bin ihn am Tag noch geritten, damit er abends entspannt fliegen konnte. Carmen Thiemann (Pflegerin von Ingrid Klimke) ist wieder zusammen mit den Pferden geflogen und passte gut auf sie auf. Trotzdem ist es immer ein komisches Gefühl, Wolle aus der Hand zu geben. Am nächsten Tag hatten wir noch die Möglichkeit den Dressurreitern zu zuschauen - das waren wirklich beeindruckende Ritte und das deutsche Team hat absolut verdient die Goldmedaille gewonnen. Danach ging es dann auch für Bärbel, Marvik und mich wider Richtung Heimat...

 

Welch ein spannender Abschluss... (9.8. & 10.8.)

Nachdem alle deutschen Pferde am Montagmorgen gut durch den Vet-Check gekommen sind, ging alles furchtbar schnell...

Puuh, das war ein anstrengender Tag! (8.8.)

Leider hatte Wolle den zu großen ,,Turbogang" drin und wir haben nach einem Stolperer im ersten Wasser ein Hindernis verfehlt! Das geht leider im Gelände sehr schnell...

Dressur und Besuch im Deutsche Haus... (6.8.)

Da ich bereits am Samstag Dressur reiten musste, kam die Eröffnungsfeier für mich leider nicht infrage. Ich war natürlich ziemlich enttäuscht, aber der DOSB hat sich gewünscht, dass die Sportler, die am nächsten Tag einen Einsatz haben, nicht an der Eröffnungsfeier teilnehmen, da es mit einem großen Aufwand verbunden ist.

Wunderschönes Gelände... (4.8.)

Heute konnten wir endlich das Gelände besichtigen...

Galopptraining und Welcomefeier... (3.8.)

Heute Morgen stand Galopptraining auf dem Programm. Der Veranstalter hat eine 800 lange Galoppbahn präperiert, die wir nutzen können. Für unsere Pferde war es eine gute Alternative zur Dressurarbeit und Wolle hat sich sehr frisch angefühlt. :-)

Wir hatten Besuch im olympischen Dorf... (2.8.)

Heute haben wir nochmal die Dressuraufgabe geritten. Wolle hat mir ein super Gefühl gegeben und es hat total Spaß gemacht. Ich glaube, dass er sich hier in Rio sehr wohl fühlt... :-)

Sightseeing an der Copacabana... (1.8.)

Wir hatten einen schönen und interessanten Tag in Rio...

Das Abenteuer hat begonnen... (31.7.)

Nun sind einige Stunden vergangen, seit wir in Rio angekommen sind... 

Rio - wir kommen!

Juhu, Wolle und ich haben die Ehre, zum zweiten Mal an den Olympischen Spielen teilzunehmen!