Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz

News

Toller Erfolg für Sandra und Mat bei der Europameisterschaft

Hinter Sandra und Mat liegt ein sehr erfolgreiches und spannendes Wochenende auf der Heim-EM in Luhmühlen.

Bereits am letzten Montag ist das deutsche Team in Luhmühlen angekommen und Mat hat sich von Anfang an gut angefühlt. Da die EM erst am Mittwoch mit dem Vet-Check offiziell startete, hatten Sandra und Mat noch viel Zeit zum Trainieren. Unterstützt wurden sie dabei vom Co-Bundestrainer der Dressurreiter Jonny Hilberath. Jonny ist mehrfach nach Luhmühlen gekommen, um Sandra und Mat den letzten Schliff in der Dressur zu verpassen. Mat hat Sandra im Training und auf dem Vorbereitungsplatz ein sehr gutes Gefühl gegeben. Am Freitag ließ er sich leider während der Prüfung ein wenig von der beeindruckenden Luhmühlener Kulisse ablenken, aber nichtsdestotrotz hat er sich bis zum Ende konzentriert und die Aufgabe nahezu fehlerfrei absolviert - 31,70 lautete das Ergebnis und der Grundstein war gelegt.

Das Gelände war sehr anspruchsvoll, aber wunderschön gebaut. Die Aufgaben waren für die Pferde klar erkennbar und der Boden war ideal. Bereits früh morgens tummelten sich Tausende Besucher im Luhmühlener Gelände. Sandras Startzeit war erst am frühen Nachmittag und so konnte sie noch einige Ritte verfolgen. Dann wurde es ernst. Mat war einfach toll und galoppierte locker in die Zeit. Er hat Sandra ein super sicheres Gefühl gegeben und Sandra konnte überall den direkten Weg reiten. Vom Start bis ins Ziel wurden Sandra und Mat von Applaus und Jubelrufen des Publikums unterstützt – das war wirklich der Wahnsinn. Besonders hat Sandra sich darüber gefreut, dass so viele Freunde, Stallkollegen und Bekannte aus der Heimat angereist sind, um sie anzufeuern. Vielen Dank! :-)

Mat hat das Gelände gut weggesteckt und trabte am Sonntagmorgen fit durch den Vet-Check. Vor dem Springen hat Marcus Döring Sandra und Mat perfekt vorbereitet. Mat hat nochmal alles gegeben und eine souveräne Nullrunde abgeliefert. Das bedeutete Platz 11 im Endklassement der Europameisterschaft! Sandra ist besonders stolz, dass Mat sich in diesem Jahr so toll weiterentwickelt hat und auch nochmal viel selbstbewusster geworden ist. Das lässt für die nächsten Jahre hoffen...

Besonders bedanken möchte Sandra sich bei dieser Gelgenheit bei Mats Besitzer Nikolaus von Croy dafür, dass er immer an sie und Mat geglaubt hat und mit so viel Begeisterung hinter ihr steht.

Ein großes Dankeschön gilt auch noch dem gesamten Luhmühlener Team für eine perfekt organisierte Veranstaltung!

Bild: K. Hoffmann

02. September 2019